Schriftzug YS

YS – FAQ

Häufige Fragen von Lesern

Warum ausgerechnet YS?
Weil ich bei diesem Stoff das Potential sah, eine vergangene Legende mit einem Abenteuer der Gegenwart auf spannende und transformative Weise zu verbinden.

Was ist mit transformativ gemeint?
Wie wir alle, liebe ich jene Bücher, die einen für die Zeit, in der man in die Welt der Figuren eintaucht, geradezu in einen magischen Bann ziehen. Doch war ich als Leserin immer enttäuscht, wenn eine Geschichte zu ende ist und das gemeinsame Abenteuer mit den Figuren vorbei. Also habe ich den Ehrgeiz entwickelt, Geschichten zu schreiben, die nachwirken – die den Leser über die Lektüre hinaus bereichern und den Sinn für’s Abenteuer auch im Alltag wach halten.

Hat der Roman auch etwas mit dir gemacht und wenn ja, was?
Wahrscheinlich hat das Buch mehr mit mir gemacht, als ich je begreifen kann. Doch in jedem Falle schreibt sich ein transformatives Buch nicht, ohne dass man als Autor ebenfalls einen gewissen Wachstumsprozess durchläuft. In diesem Sinne würde ich sagen, dass mich das Buch auch mir selbst näher gebracht hat.

Wie biographisch ist der Roman wirklich?
Hm, er hat viel mit meinem Leben zu tun, aber er beschreibt nicht mein Leben… Manches scheint biographisch, ist es aber nicht, anderes ist biographisch, erscheint aber nicht so. Und letztlich ist wohl alles ein Ausdruck meines Wesens – die Grenzen sind da fließend!

Warum ein Roman und kein Drehbuch? Der Stoff ist doch superfilmisch?
Tatsächlich fing die Geschichte als Drehbuchidee an – aber ich stellte schnell fest, dass mir ein Roman bei zwei Zeitebenen und ziemlich vielen Figuren mehr Freiheiten eröffnen würde. Die habe ich lustvoll ausgenutzt und jetzt habe ich auf Grundlage des Romans ein Treatment geschrieben, was sich ggf. zum Drehbuch entwickeln ließe. Der Roman ist jetzt eine reiche Landschaft durch die ein potentielles Drehbuch eine mögliche Wanderroute bietet.

Gibt es bald ein neues Buch?
Ich arbeite an einem neuen Buch, ja. Wann das fertig wird…wird sich zeigen! Ich hoffe mal, in der zweiten Jahreshälfte von 2018. Genauer geht es nicht. Worum geht es? Es wird u.a. wieder um die Verknüpfungen verschiedener Zeitebenen gehen. Im Zentrum des multitemporalen Geschehens steht der Mittdreißiger Mäx, der trotz mieser Einkommenslage, gebrochenem Fuß, dümpelnder Flötistenkarriere und chaotischer Band, den Ansprüchen verschiedener Frauen und den Bedürfnissen seines fünfjährigen Sohns gerecht werden muss. Als dann noch überraschende Hausgäste seinen Alltag und sein Weltbild auf den Kopf stellen – wird ihm klar, dass er eine völlig neue Lebensstrategie braucht, die sich ihm aber nur offenbart, wenn er bereit ist, einiges gründlich zu ändern. Vor allem sich selbst.

Gibt es schon einen Titel für das neue Buch?
Der neue Roman heißt: “Die Gleichzeitigen.”

YS ist als Taschenbuch, Hardcover und e-Book erhältlich!

YS – Das Abenteuerroman · von Elisabeth KarstenHardcover: 29,99 € pro Buch
Taschenbuch: 22,99 € pro Buch
eBook*: 7,99 € pro Buch

*Bei Amazon erhalten Sie das eBook allein für den Kindle (Format: azw). Bei tao.de erhalten Sie das eBook auch für andere eBook Reader (Formate: epub, mobi und prc).